persönliche Empfehlungen

Diagnose von überall und jederzeit mit geeignetem Personal

Nach 8 Jahren Zusammenarbeit mit I-care erhielten wir neulich die Gelegenheit, ihre neueste Entwicklung in der Schwingungsanalyse zu erproben: Wi-care!

Wir ließen Wi-care eine unserer kritischsten Komponenten überwachen: Ein Planetengetriebe, dessen Zustand sorgfältig erfasst werden sollte. Das System ließ sich innerhalb weniger Minuten montieren... Durch die Funk-Übertragung und die Nutzung externer Datenserver von I-care muss das System nicht in das bestehende interne Netzwerk integriert werden. Dadurch ist das System gleichzeitig äußerst fexibel: Es kann einen Tag eine kritische Komponente überwachen und am nächsten Tag eine andere. Lediglich Analyseparameter müssen ggf. angepasst werden... Die Messdaten der Komponenten können mittels Trendanalyse ausgewertet werden und das Frequenzspektrum kann für Detailauswertungen herangezogen werden. Auch verschiedene Alarmschwellwerte können für jede Messstelle definiert werden. Damit können unsere Eingriffe genau geplant werden und die Anlagen so lange wie möglich mit kalkuliertem Risiko betrieben werden.
Schadens-Früherkennung ermöglicht rechtzeitige Reaktionen, bevor weiterer Schaden entsteht; Produktionsunterbrechungen werden minimiert, Eingriffe können sorgfältig geplant werden und umfangreiche Schäden werden vermieden.

Vorteile des Leasing-Konzepts: Stets funktionsfähiges, aktuelles Überwachungssystem nach dem Stand der Technik zum Festpreis.

Nachteile des Konzepts: Kosten fallen jährlich an und können kaum als einmalige Investition angesetzt werden.

Sébastien Hennart, CBR Antoing, HeidelbergCement, Belgien

Reliability Engineer

ECCK Connect Winter 2013/14

I-Care's growth in Europe is impressive. But we look beyond Europe and continue our global extansion starting from Korea pulled by our Wi-care system. The reasons behind our choice of Korea were the recent EU-Korea FTA and the very existence of Exectutive Training Programme in Korea. They were signs od Korea's commitment to openning it's doors to foreign investors. Currently my focus is to promote our wireless vibration and temperature diagnosis system "Wi-care" designed and built solely by I-Care from more than 10 years of industrial experiences.

Rémi Delitte I-care, Korea
CEO I-CARE ASIA

Vorhandene Messgeber weiter verwenden und so die Kosten für Messtechnik senken

Ich bin wirklich begeistert von der Markteinführung des Wi-care-Systems. Wi-care erlaubt jedem Instandhaltungsverantwortlichen „alte“ Messtechnik zur Zustandsüberwachung aufzupolieren und weiter – oder wieder – zu nutzen. Ich glaube, dass Ausgaben damit gezielter getätigt werden können...

Nicolas Bleret, I-care, Frankreich
Business Development Director

zuverlässigste verfügbare Lösung

Die Herausforderungen an die Industrie sind riesig. Ich freue mich, dass ich mit dazu beitragen kann, Rohstoffe und Energie in der Industrie einzusparen und gleichzeitig die Produktqualität der jeweiligen Produktion oder Verarbeitung zu sichern. Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung ist verpflichtet Produkte zu entwickeln, die höchsten professionellen Ansprüchen genügen und äußerste Zuverlässigkeit gewährleisten.

Cosme Somogyi, I-care, Belgien
Research and Development Engineer

Direkter Zugriff auf Maschinenzustände

Als Geschäftsführer von I-care bin ich wirklich stolz, industriellen Anwendungen Wi-care zur Verfügung stellen zu können. Damit werden Verantwortlichen, so glaube ich, revolutionäre neue Möglichkeiten geboten, ihre Anlagen zu überwachen.

Dank des Wi-care-Konzepts mit Internetportal haben Instandhaltungsverantwortliche einen direkten, weltweiten Zugang zu den Maschinenzuständen ihrer rotierenden Baugruppen.
Von Wi-care ermittelte Frequenzspektren bieten die Basis für fundierte Analysen. So wird eine korrekte und effiziente Online-Fehlerdiagnose möglich.
Schließlich bleiben Einsatzmöglichkeiten von Wi-care dank sehr wettbewerbsfähiger Preise nicht nur auf kritische Anlagen begrenzt.

Fabrice Brion, I-care, Belgien
Chief Executive Officer

Rückmeldungen ermutigen uns

Ich bin stolz auf Wi-care und die erreichten Ergebnisse unserer Entwicklungsabteilung. Das Interesse und die Rückmeldungen aus der Industrie sind neben kommerziellen Erfolgen Schlüsselelemente. Diese ermutigen und bestätigen uns in unseren Entscheidungen für diese – durchaus bewährte – Spitzentechnologie.

Thomas Di Pietro, I-care, Belgien
Engineering Departement Director

Vertriebspartner gesucht

Ihnen gefällt unser drahtloses System und Sie glauben, Ihre Kunden sind ebenso begeistert?
Sie sind herzlich eingeladen unser Team zu verstärken und Ihre Aktivitäten mit dem Wi-care-System zu entwickeln.
Werden Sie als Vertriebspartner für Europa, Afrika, Asien oder Nordamerika Teil des wachsenden I-care-Netzwerks .
Schicken Sie mir dazu bitte eine E-Mail an
Nicolas Bleret, I-care, Belgien
Business Development Director

wi-care-logoc

I-Care

i-care-officies

i-care-logo